Über uns:

Der Verein zur Förderung des interreligiösen Dialogs an Bildungseinrichtungen e.V. unterstützt Schulprojekte, in denen die Schüler/innen mit dem Judentum, als Wurzel des Monotheismus, vertraut werden. Es werden die Gemeinsamkeiten der monotheistischen Religionen betont. Kompetente Referenten bieten den Schüler/innen und Lehrkräften eine Diskussionsplattform und didaktische Programme, diese Thematik schülergerecht im Unterricht umzusetzen. Setzen auch Sie sich mit einer Spende für diese pädagogisch wichtige Arbeit ein.